Weihnachten 2020

Im Jahr 2020 ist nahe zu alles anders. Der Osterhase besuchte uns in Quarantäne. Im Sommer wurde die Fußball-EM verschoben, ebenso auch die Olympischen Spiele. Sogar Geheimagent 007 musste nachgeben, die Premiere vom neuen James Bond 007 wurde auch mehrmals verschoben.

Das gesamte Leben hat sich komplett verändert. Jeder hat seine eigene Mund-Nasen-Schutz-Maske jederzeit dabei. Auf der Straße erkennt man fast niemanden mehr, weil jeder die Maske trägt. Wer hätte das geglaubt, dass es wir innerhalb von Kürze global so bedroht werden. Aber wenn wir alle zusammen halten, werden wir es schaffen! 

Leider gab es auch einige Änderungen im jährlichen Pfadfinder-Leben, Sommerlager teilweise abgesagt oder nur in total abgespeckter Version durchführbar. Viele Großaktionen mussten abgesagt werden, 2020 gab es auch keinen Weihnachtsmarkt in Jenbach. 

„Seit genau 25 Jahren mach ich mir jedes Jahr ein Steckerlbrot am Jenbacher Weihnachtsmarkt, niemals hätte ich mir gedacht, dass ich heuer keines bekomme“, so unser Martin.

Optimismus ist eine Form des Mutes,
die Vertrauen in andere gibt und zum Erfolg führt. 

– Lord Robert Baden-Powell, Gründer der Pfadfinder

Natürlich ist es auch sehr schwierig eine Weihnachtsfeier, so wie all die letzten Jahre zu veranstalten. Aber wir hatten die Lösung, wenn die Pfadfinder nicht ins Pfadfinderheim kommen dürfen, dann besuchen wir eben die Kinder zu Hause.

Irene und Martin besuchten alle Pfadfinder zu Hause, von den Wichtel Wöflinge, über die Späher Guides bis zu den Caravelles Explorer, Jeder wurde besucht. Aber nicht genug damit auch alle Leiter sowie die Aufsichtsräte bekamen alle ein kleines Geschenk.

 

An einem Nachmittag machte sich Irene und Martin auf den Weg. Um das Christkind etwas zu unterstützen. 

Unser Obmann Christof Sief strahlte mit seinen Kindern um die Wette, da stellt sich wirklich die Frage wer sich mehr freut über dieses Geschenk.

Wir hoffen wir konnten so allen Beschenkten ein kleines Stück „Normalität“ schenken.

Natürlich lüften wir auch noch das Geheimnis, was heuer das Geschenk für die Pfadfinder war, zusätzlich gab es noch Leckereien.

 

einen Schlüsselanhänger mit der internationalen Pfadfinderlilie